italia inglese francese tedesco tedesco giapponese
 hotel fasano
  Matera – die Stadt der Felsen
Matera è città antichissima e la sua origine si perde nella preistoria. Per il substrato abitativo consistente in grotte scavate nel masso tufaceo è nota come la«città sotterranea» e per la continuità di vita dal paleolitico.



freccetta
Reservieren Sie Ihren Aufenthalt hier
oder rufen Sie die folgende Telefonnummer an
+39.080.489.7307
info@masseriasalamina.it



Um die herrliche Landschaft der Felsen von Matera und der Murgia genießen zu können, empfiehlt sich ein Rundgang zu Fuß. Von der Villa Comunale geht man die via Pentasuglia hinab, diese führt Sie in die via D'Addozio und schließlich zum Sasso Barisano: vor Ihnen befindet sich nun das Kloster Monastero di S. Agostino, heute Sitz des Denkmalamts für architektonisches und landschaftliches Erbe. Es wurde im Jahre 1591 errichtet und im Jahre 1747 renoviert und teilweise neu erbaut. Die Kirche erhebt sich auf Ruinen, die im Inneren vom Felsenkloster des Hl. Willhelm zu erreichen und besichtigbar sind.
Vom Kirchplatz aus hat man auf der linken Seite einen Blick auf Murgia Timone und den tiefgefurchten Canyon des torrente Gravina, auf der rechten Seite Civita, das antike Herz der Stadt, auf dem die Kathedrale und das seit prähistorischer Zeit bestehende Wohngebiet thront. Weiter auf der Via D'Addozio nach rechts kann man den Kirchturm der Felsenkirche S. Pietro Barisano erkennen.
Die Kirche verfügt über eine schöne Fassade aus dem 16. Jahrhundert. in Wirklichkeit handelt es sich dabei um übereinandergelagerte Fassaden auf einer unterirdischen Kirche, die wahrscheinlich um das Jahr 1000 gegraben und errichtet wurde.
.



Das Innere kann nicht besichtigt werden, auch wenn es von gewissem Wert ist. Weiter auf der via D'Addozio gelangt man in die via Fiorentini. Wir befinden uns nun am Fuße von Civita: ein großes Konglomerat aus Wohnhäusern und Palazzi. Diese wurden der spontanen lokalen Architektur entsprechend errichtet. Die Straßen, die sich nach Civita hinaufschlängeln, sind nur zu Fuß begehbar und führen direkt in das Stadtinnere.

 
  Matera die Stadt der Felsen 
Masseria Salamina, 72010 Pezze di greco Fasano (Brindisi) - ITALY 
info@masseriasalamina.it tel.+39.080.489.7307 - fax. +39.080.489.8582 - P.IVA 03956760726
Karen Brown's Guides, www.karenbrown.com seo | site map